089.20086441 hallo@medihelden.de

medihelden®

Webdesign
für Zahnärzte

Wir bieten Ihnen ein einheitliches Auftreten beginnend bei Ihrer Website über Geschäftspapiere samt Logo bis hin zur Telefonansage bzw. -warteschleife mit genau der richtigen Ansprache Ihrer Zielgruppe.

Ihre Website entsteht in drei Schritten:

Wir setzen auf Transparenz. Damit Sie einen Überblick über unsere Vorgehensweise erhalten, haben wir Sie Ihnen hier kurz und knapp zusammengefasst.

k

Fragebogen ausfüllen

Mittels Fragebogen teilen Sie uns alle relevanten Informationen mit, so dass keine weiteren, zeitraubenden Workshops oder Telefonate und E-Mails nötig sind.

Programmierung

Wir gestalten den Look Ihrer Website und stellen Ihnen den Designentwurf vor. Nun kommen die Infos aus dem Fragebogen ins Spiel, die wir sorgfältig in Ihre neue Website übernehmen.

Finalisierung

Sie können die Website online in einer Testumgebung ansehen und Korrekturwünsche anbringen. Nach Ihrer Freigabe ziehen wir Ihre neue Website auf Ihre Domain um.

Gerne stellen wir Ihnen unser Konzept im Detail vor.

6 gute Gründe

für eine neue Website bzw. die Überarbeitung einer bestehenden Website.

eine höhere Wahrnehmung im Internet besonders bei jüngeren Patienten

die Optimierung des Praxisablaufs z.B. durch ein Online-Rezeptformular

eine langfristige, weil nachhaltig positive Patienten­bindung

mehr Patienten durch mehr Aufmerksamkeit in Suchmaschinen

i

die Möglichkeit zur Vorabinformation von und für Patienten

zur Darstellung des Leistungsspektrums und der Spezialgebiete der Praxis

Webdesign speziell für Zahnmediziner

Ein Zahnarzt kann sich – im Gegensatz zu Humanmedizinern – mit seiner Praxis niederlassen, wo er möchte. Diese Niederlassungsfreiheit ist bei Ärzten der übrigen Facharztrichtungen strenger reglementiert. Durch diese Freiheit bei den Zahnarztpraxen ist hier auch gerade in den Ballungszentren ein gewisses Überangebot entstanden und die Neueröffnung einer Zahnarztpraxis ist heute nicht mehr gleich Garant, die hohen anfänglichen Investitionssummen schnell wieder hereinzuarbeiten.

Daher unterscheidet sich die Struktur einer Praxishomepage für eine Zahnarztpraxis i.d.R. deutlich von der Struktur einer Allgemeinarzt-Website. Die Marketingkommunikation zwischen Zahnarzt und Patient kann und muss deutlich proaktiver vonstatten gehen.

Heutzutage muss eine Zahnarztpraxis ein umfassendes Praxismarketing betreiben, d.h. eine moderne Website, eine ansprechende Homepage (Startseite) muss Zusatzleistungen ordentlich und transparent präsentieren. Dadurch, dass sich ein Patient zu weiterführenden Handlungsmethoden informieren kann, ist die Website ein zusätzliches Instrument zur Verkaufsförderung zahnärztlicher Leistungen. Zudem sorgt ein souveränes Auftreten an den Kontaktpunkten wie z.B. am Telefon durch professionelle Telefonansagen oder -warteschleifen oder eben auch ein eigenes akustisches Logo, ein sogenanntes Audiologo (Soundlogo), für eine professionelle Wahrnehmung auf Patientenseite. Audiomarketing für Zahnärzte wird immer öfter ein wichtiges Element in der Patientenkommunikation.

Elementare Praxis­marketing-Techniken

1. Eine moderne, mobilfähige, responsive Website, die neben einer modernen Desktop-Ansicht auch eine ansprechende mobile Variante anbietet. Mittlerweile surfen Menschen weltweit häufiger mobil und besuchen Websites vom Handy oder Tablet aus, als von einem Rechner.

2. Die Website sollte technisch sauber umgesetzt sein und auch schnelle Ladezeiten vorweisen. All unsere kostengünstigen Demo-Websites, die ich als Grundlage zur Erstellung Ihrer Website einsetze, sind schnell und auf Performance optimiert.

3. Grundausstattung an Geschäftspapieren: Ein Praxisflyer, den sich Ihre Patienten mitnehmen können und der neben den Kontaktinfos auch Leistungen ins rechte Licht rückt, aber auch ein ansprechendes Zahnarzt-Logo.

4. Ansprechende Ansagen (sog. Audiomarketing) am Kontaktpunkt Telefon. Hier sollten Sie auf professionelle Sprecher setzen, die ein Grundpaket an Ansagen ermöglichen, von Praxisschließzeiten, bis Zusatzinfos. Zudem bietet eine Telefonwarteschleife die Möglichkeit, wartenden Anrufern mögliche Spezialleistungen anzubieten oder Praxisprozesse zu erleichtern, indem z.B. auf ein Rezeptformular zum Bestellen von wiederkehrenden Rezepten hingewiesen wird oder Sie ein Terminanfrage-System anpreisen.

5. Die Pflege von Bewertungsportal-Profilen. Profile bei Jameda, die nicht gepflegt sind, können wie Gift auf die Auslastung einer Zahnarztpraxis wirken. Zudem ist ein gepflegtes Profil bei Google Places zu empfehlen.

PM bei Neugründung oder Übernahme

Grundsätzlich empfehle ich besonders bei Praxiseröffnungen und Neugründungen, aber auch bei Übernahme eines bestehenden Praxisbestands mit in die Jahre gekommener Homepage und Design rechtzeitig auf die fünf Punkte im Marketingmix zu setzen, um die anfänglich recht hohen Investitionskosten langfristig durch eine hohe Patientennachfrage Ihrer Zahnarztpraxis abzusichern. Generell und aufgrund des hohen Konkurrenzdrucks ist ein strategisch durchdachtes Praxismarketing bei Zahnärzten mehr als sinnvoll, da Sie so durchdacht und einheitlich Ihre eigene Marke verkörpern. medihelden® bietet umfassende Erfahrung im Marketing und ist durch besondere Geschäftszeiten für Sie als Arzt gut erreichbar.

Für Suchmaschinen optimierte Websites (SEO)

Das Suchverhalten von Patienten und die medizinische Landschaft unterliegt dem steten Wandel. Arztpraxen setzen auf das Internet und auf Suchmaschinen wie Google, Jameda und Facebook. Patienten suchen verstärkt im Internet nach Arztpraxen, Heilpraktikern, Apotheken und weiteren Vertretern medizinischer und nah verwandter Berufe. Die Auffindbarkeit über Suchmaschinen wie Google, Bing oder Jameda wird also immer wichtiger.

Je nach Webdesign-Paket wird Ihre neue Website auf die für Sie relevanten Suchbegriffe optimiert. Dadurch erreichen Sie eine höhere Auffindbarkeit in den Suchmaschinen und werden langfristig zu bestimmten Suchbegriffen gut gefunden. Je besser der Zugang zu Ihren Informationen ist, desto schneller kann ein Patient Kontakt mit Ihrer Praxis aufnehmen.

Niedrige laufende Kosten

Eine Praxishomepage ist heutzutage ein unverzichtbares und in Punkto laufender Kosten extrem preiswertes Mittel, Patienten ansprechend die eigenen Leistungen und Zusatzinformationen anzubieten. Zudem kann eine durchdachte Website sehr hilfreich sein, Praxisprozesse und -abläufe für Mitarbeiter zu erleichtern, beispielsweise, wenn Sie mit Online-Rezeptformularen arbeiten.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen:

 

Der Schutz Ihrer Daten hat für uns höchste Priorität. In unserer Datenschutzerklärung lesen Sie alle Details zur Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten.

Aidenbachstr. 156
81479 München
089.200 86 441
hallo@medihelden.de

Wie hilfreich waren diese Informationen für Sie? Bitte bewerten Sie : [kkstarratings]